Duo Accobella

Eigenbau und Fremdklau Volksmusik

Das Duo ACCOBELLA – abgekürzt „schönes Akkordeon“ – singt und spielt einfache Lieder, Tänze und Weisen, die aus verschiedenen Kulturen stammen und ursprüngliche Lebendigkeit, Wärme und Schwung ausstrahlen. Das Repertoire setzt sich mehrheitlich zusammen aus westeuropäischer, aber auch brasilianischer und afrikanischer Folksmusik, wobei auch eigene Stücke nicht fehlen. Die kritisch-witzigen Lieder stammen aus der Schweiz, aber auch aus Brasilien und Italien.

Ariane Rufino dos Santos: Akkordeon, Gesang, Sopransax, Flöte
Stefan Zemp: Organetto, Gesang, Perkussion

ACCOBELLA – massgeschneiderte Musik für Ihren Anlass